Kontaktieren Sie uns

Besuchen Sie uns – nur auf Anmeldung

Showroom Industriestrasse 33
CH-8304 Wallisellen
tel: +41 (0)55 266 1020
fax: +41 (0)55 266 1024
eMail: info@adega. ch

 

Geschäftsadresse

Adega GmbH
Hörliweg 1716
CH – 9053 Teufen

Folgen Sie uns auch hier

Picasso Ausstellung Fondation Beyeler

Picasso Ausstellung Fondation Beyeler
7. Februar 2019 Andrea Keller

Picasso in der Schweiz

Die grosse Picasso-Schau «Der junge Picasso – Blaue und Rosa Periode» ist das Kulturereignis 2019. Vom 3. Februar bis 26. Mai widmet sich die Fondation Beyeler in Riehen BS den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso (1881–1973) aus der Phase von 1901 bis 1906. Damals war der Spanier noch ein junger Maler und erst auf dem Weg, Jahrhundertkünstler zu werden. Es ist die aufwendigste und teuerste Ausstellung des Museums. Die Ausstellungskosten betragen rund 7 Millionen Schweizer Franken, die 75 Werke sind für 4 Milliarden versichert. International ein Spitzenwert, so Direktor Sam Keller.

Danke Pablo

Die Picasso-Ausstellung ist denn auch der erste grosse Prüfstein für die Bewältigung hoher Besucherzahlen und eines reibungslosen Betriebs des ganzen Museums. Für die Picasso-Ausstellung musste einfach Alles fertig werden.

So gross wie Picasso mit seiner Kunst aus der blauen und Rosa Periode ist die Meisterleistung des gesamten Teams für die Realisierung des Projektes nicht, aber mit Picasso muss man sich auch nicht anlegen, Künstler wie Picasso stehen als Genies auf einer andere Bühne. Vielen Dank Pablo für Deine indirekte Mithilfe und Nein, niemand hat Dich verdächtigt, auf den neuen Kassensystemen das Eintritt-Ticket mit einem Bild bezahlen zu wollen.

 

Pablo Picasso ohne SLA

Was wir aber besser als Picasso gemacht haben ist die Regelung nach Abschluss des Projekts. Von Picasso gibt es kein Testament und man sagt, dass die Familie schon zu Lebzeiten Picassos heillos zerstritten war und trotz der Reichtümer einzelne Familienmitglieder unten durch mussten. Adega betreut in allen Projekten auch nach Inbetriebnahme mittels Service Level Agreement alle Systeme, auch an Wocheneneden und Feiertagen.

Das Adega Team wünscht der Fondation eine erfolgreiche Ausstellung mit zahlreichen und interessierten Besucherinnen und Besucher aus aller Welt. Adega unterstützt das professionelle Team der Fondation, welches besorgt ist, dass die Ticketingsysteme, die Einlasskontrolle mit allen Sondertickets von zahlreichen Drittanbietern, der Museumsshop mit der Bestandsführung der Kataloge, Posters und Kunstartikeln gut funktionieren, auch dank der umfassenden Museumlösung von Adega.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*