Kontaktieren Sie uns

Besuchen Sie uns – nur auf Anmeldung

Showroom Industriestrasse 33
CH-8304 Wallisellen
tel: +41 (0)55 266 1020
fax: +41 (0)55 266 1024
eMail: info@adega. ch

 

Geschäftsadresse

Adega GmbH
Hörliweg 1716
CH – 9053 Teufen

Folgen Sie uns auch hier

Kassensystem

Kassensystem-POS, das professionelle POS System
5. Juli 2017 Andrea Keller
Kassensystem

Kassensystem out of the Box

Ein Kassensystem oder POS-System ist für ein Ladengeschäft von zentraler bedeutung. Adega stellt seit über 10 Jahren Software für Kassensysteme und POS-Systeme her. Die Kassen von Adega sind für zahlreiche Branchen optimiert worden.

Die Adega Kasse ist aber viel mehr als nur eine Kasse: es ist auch ein Warenwirtschaftssystem: Aufgaben wie Kunden-Bestellungen, Reservationen, Filialumlagerungen, Bestandeskorrekturen oder Wareneingänge können ebenso über das Kassensystem abgewickelt werden, ohne dass ein Backoffice notwendig wäre, wie auch Inventuren. Dank dem integrierten Inventurmodul können laufend adhoc Invenzuren von Regalen oder Lieferanten oder wahlweise Artikel mit hohem Gefährdungpotetntial überprüft werden.

Kasse für jede Branche

Dank der modularen Bauweise kann aus der selben Kassensoftware ein System für den Lebensmittelhandel oder für den Fashion Bereich konfiguriert werden. Auf diese Weise können die Systeme beliebig kombiniert werden: das Kassensystem kann alle wichtigen Funktionen aus dem Food-Bereich, dem Nonfoof-Bereich, dem Schuhhandel, Mode-Fashion und Boutiquen, Baumarkt und technischer Einzelhandel, aber auch Ticketing, Veranstaltungen mit Kontingenten etc.

Funktionen der Adega Kassensysteme

Alle Grundfunktionen wie Bon erzeugen mittels Bonvorlage, Bonabbruch, Bonstorno, Bonparken, Bon Retoure, Bon mit Retouren und Verkauf kombiniert, Verkaufsbeleg mit Teilzahlung, Zahlungssplitting, EFT Elektronische Zahlung mittels Zahlungsterminal,  Vergütungsbeleg, Vergütung von Kreditkartenzahlungen (Mastercard, Visa, American Express etc.), Vergütung von Debitkartenzahlungen (Maestro, Giro, EC-Karte etc.)

Darüber hinaus bietet das Adega Kassensystem zahlreiche Sonderfunktionen, welche ohne Programmierung parametrisiertbar sind:

Lebensmittelkasse – Food

Pfandabwicklung, Rezepturen, Waagenintegration mittels Barcode oder Schnitttstelle zu Wägezelle

Kasse für Nonfood

Stückliste und Set, Erfassung von Seriennummer, Gehäusenummer, Zertifikat, Garantieschein, Dienstleistungen abrechnen

POS für Baumarkt/Technischer Handel

Volumen-Flächen-Stück Umrechnung, Staffelpreise, kundenspezifische Preise, Kommission, Handerwerker-Lieferscheine, Rechnungsstellung, Sammelrechnung

POS Fashion/Mode/Textil/Schuhhandel

Grössen-Farben-Material-Raster, Bestandsübersicht eigene Nachbarfilialen mit automatischer Umlagerung, Ausleihe/Reservation/Rückgabesticker

Museum/Gallerie/Ausstellungen/Konzerthaus/Kino

Ticketing, Kartenverkauf, Platzkarten, Saalplan, Kontingentierte Führungen und Veranstaltungen, Gruppen, Familielkarten, Vermietung, Fakturierung
Weitere Informationen finden sich unter der spezifischen Webseite für Museumslösungen www.merces.de

Juweliere/Schmuckhandel/Uhren/Bijouterie

Kundenaufträge, Versicherungsdokumente, Mehrwertsteuerausweis, Gehäuse und Seriennummer Erfassung, Hinterlegung der Zertifikate etc.

Kassen-Betriebsarten

Die Kassensysteme arbeiten mit eigenne Datenbanken, so dass sie auch offline fähig sind. Fällt das Internet aus, laufen die Kassen normal weiter und senden die lokal abgelegten beleg automatisch zum Server, sobald das Netz wieder vorhanden ist.

Es wird kein lokaler Server benötigt.  Der Rollout ist erdenklich einfach: Kasse hinstellen, an das Computernetzwerk anschliessen, Filialnummer und Kassennummer einstellen und den Download starten. Alle notwendigen Daten und Konfigurartionen inkl. Touchbelegung werden vom zentralen Server heruntergeladen.

Die Kassensysteme können je Abtelung unterschiedliche Touchbelegungen auweisen. Die Kasse kann im Verkäuferbetrieb arbeiten mit Schnellumschaltung zwischen den VerkäuferInnen, oder im Kassieremodus, bei dem jeder Kassierer oder Kassiererin  eine Schicht arbeitet und die Kassenlade abrechnet.

Selfcheckout

Das Kassensystem kann auch im Self-Checkout Modus betrieben werden: einfach mit eine Benutzer mit entsprechender Konfiguration anmelden und schon verwandelt sich das Kassensystem in eine Selbstbedienungskasse bei dem der KUnden selber Bedieren ist.

Das Self-Checkout Ssytem besitzt eine einfache intuitive Oberfläche, welche sofort richtig bedient werden kann und Missbrauch oder Fehlbedienungen sofort ersichtlich sind.

Mobiles Kassensystem – die iPad-Kasse – Android-Kasse

Adega produziert seit 3 Jahren auch App’s, u.a. Storepad, das Kassensystem auf dem Tablet. On iPad, Android Tablet oder Windows, Storepad läuft auf allen Systemen  und macht den Verkäufer zum besten Freud ndes Kunden am Regal: Auskunfst über Artikel, Bestände, Preise, Optionen oder Verfügbarkeiten in Nachbarfilialen: alles sofort in der Hand.

Das Beste konmt zum Schluss: Storepad ist 100% kompatibel zu den stationären Kassensytemen und kann Belege von den Kassensystemen übernehmen oder Beleg e für die stationäten Kassen zwischenparken. Bondruck über das IP-Netzwerk und Synchronisation mit dem Server über das WLAN sind selbstverständlich.  Nicht selbstverständlich ist, dass Storepad ebefalls komplett offline fähig ist: keine Angst vor WLAN Löchern oder Störungen: Storepad lässt Sie nicht im Stich.

Kassabon, Ticketdruck und A4-Belege

Das Kassensystem druck nicht nur Bon auf Thermopapier Bonrollen, sondern druckt auch auf Ticketdrucker von Boca, Gebe, Custom oder Practical Automation, sonder auch A4-Rechnungsbelege, Lieferscheine oder Reservationen auf herkömliche A4-Drucker.

Die Belege können jederzeit auf dem Server eingesehen werden. Siesidn dort gemäss der GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) bzw. GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und Prüfbarkeit digitaler Unterlagen) Richtlinien sicher abgelegt und können 10 Jahre problemlos aufbewahrt, recherchiert, ausgewertet oder als Kopie nachgedruckt werden.

Kassensystem international

Die Adega Kasse spricht mittlerweile 15 Sprachen, daruter auch ferne Sprachen wie Japanisch, Chinesisch oder Russisch. Das Kassensystem ist auch für zahlreiche Länder fiskalisiert. Dies bedeutet, dass die länderspezifischen Vorschriften und technischen Rahmenbedingungen vollständig erfüllt werden. Lesen Sie mehr über Fiskalisierung in diesem separaten Beitrag.

Adega bietet als eine der wenigen Kassensystem-Hersteller europaweite integrierte EFT-Zahlungslösungen an: ein System für alle Länder.

Kassensystem universal

Der Point of Sale hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Heute ist der Kundenservice am POS besonders wichtig. Aus dem Point of Sale ist ein Point of Information und ein Point of Service geworden: Reklamationen udn Retouren werden sofort und unkompliziert abgehandelt, Gutscheine und Voucher werden ausgegeben, Lieferscheine oder A4-Rechnungsbelege ausgedruckt oder Garantiescheine erstellt.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*